DSGVO

Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung). Mit Wirkung zum 25. Mai 2018 ist unser Unternehmen in einigen Bereichen betroffen.

Wir haben immer darauf geachtet, gesetzliche Normen, einschließlich der einschlägigen Normen der Europäischen Union, einzuhalten. Daher lassen wir unser Unternehmen im Rahmen der Umsetzung der DSGVO externen Rechts- und IT-Prüfungen durch renommierte Experten unterziehen. Anschließend haben wir ihre Empfehlungen in unserer internen Struktur reflektiert und die notwendigen Schulungen für unsere Mitarbeiter durchgeführt.

Um die Transparenz bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu erhöhen, werden die verbindlichen internen Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten der betroffenen Personen („Regeln“) innerhalb unseres Unternehmens einheitlich angewendet, deren Text unten auf Tschechisch verfügbar ist. Die Geschäftsordnung enthält auch wesentliche Informationen zum Rechtskatalog der betroffenen Personen.